DE EN

Individuelle Trainingslösungen für die Herausforderungen interkultureller Kommunikation – von der Entsendung bis zum internationalen Projekt.

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random

INTERKULTURELLE KOMMUNIKATION - INTERKULTURELLE TRAININGS

  Warum sind interkulturelle Kompetenzen so wichtig?

Interkulturelle Kompetenz und globale Arbeitswelt

In Zeiten der Globalisierung ist der unaufhaltsame Prozess der immer stärkeren weltweiten Vernetzung von Wirtschaft und Unternehmen nicht mehr von der Hand zu weisen. Will man als Unternehmen heute erfolgreich sein, muss man auch auf dem internationalen Markt dem Wettbewerb in seiner Branche standhalten.
Die Fähigkeit, mit Kollegen, Kunden und Geschäftspartnern aus anderen Kulturen erfolgreich zu kommunizieren und in internationalen Teams effizient zu arbeiten, kann hierfür von existenzieller Bedeutung sein. Um die Denk- und Verhaltensmuster anderer Kulturen zu verstehen und angemessen auf sie reagieren zu können, müssen Ihre Mitarbeiter über Kommunikationskompetenz und cultural awareness verfügen. Diese Fähigkeiten sind erlernbar und können mit Hilfe von Experten in Seminaren zu intercultural communication trainiert werden.
Hürden und Missverständnisse im internationalen Geschäftsleben können somit vermieden und sogar konstruktiv genutzt werden. Die interkulturelle Sensibilisierung Ihrer Mitarbeiter stellt daher einen relevanten Faktor für Ihren Erfolg auf dem Weltmarkt dar.

Fallstricke aus dem multikulturellen Arbeitsleben
Warum ist mein chinesischer Geschäftspartner seit unserer letzten Begegnung im privaten Rahmen so distanziert?
Wieso scheitern meine Verhandlungen mit meinem brasilianischen Kunden, obwohl ich mich seiner Kultur passend sehr zugänglich und gesellig gezeigt habe?
Warum fühlen sich Amerikaner von ihren deutschen Kollegen oft gegängelt, während Deutsche häufig die Arbeitsmoral ihrer amerikanischen Kollegen kritisieren?

Trainings helfen beim Vermeiden interkultureller Missverständnisse und Konflikte
In einem Interkulturellen Training lernt man beispielsweise, dass in China nie weiße Blumen verschenkt werden sollten, da weiß die Farbe der Trauer ist.
Interkulturelle Trainings und Coachings sensibilisieren außerdem dafür, dass man sich nicht unreflektiert den Gegebenheiten der anderen Kultur anpassen sollte, da man ansonsten Gefahr läuft, herablassend und wenig authentisch auf sein Gegenüber zu wirken.
Auch lernen wir in Seminaren zur interkulturellen Kompetenz, wie unterschiedlich kulturell geprägte Arbeitsstile, z.B. der Umgang mit Zeit, Hierarchien und Arbeitsabläufen, sein können und wie man sie in Einklang miteinander bringt.

  Was muss ein Interkulturelles Training leisten?

Berücksichtigung interkultureller Vorerfahrungen

Jeder von uns bringt unterschiedliche Voraussetzungen in Bezug auf seine interkulturelle Kompetenz mit. Diese können aus Erfahrungen im beruflichen Umfeld stammen, z.B. durch Dienstreisen und internationale Führungstätigkeit, aber auch privater Natur sein, wie Auslandsurlaube oder Studienaufenthalte.
Zunächst sollten in einer eingehenden Beratung vor Trainingsbeginn die individuellen Entwicklungspotentiale der Teilnehmer erfasst werden, um davon ausgehend ein maßgeschneidertes Lernprogramm für sie zu erstellen.

Interkulturelles Training – Die Inhalte

Ein erstklassiges Interkulturelles Training vermittelt interkulturelle Sensibilität, kulturübergreifendes und kulturspezifisches Wissen, emotionale Belastbarkeit und interkulturelle Fertigkeiten.
Folgende inhaltliche Bausteine dürfen in einem Interkulturellen Training nicht fehlen:

  • der Kulturbegriff, verschiedene Kulturmodelle und ihre Bedeutung für die Arbeitswelt,
  • Sensibilisierung für den Einfluss der eigenen Kultur auf Wahrnehmung, Verhalten und emotionale Reaktionen
    sowie Erkennen und Deuten kulturfremder Verhaltensmuster,
  • Umgang mit Vorurteilen und Stereotypen,
  • Bedeutung von direkter und indirekter Kommunikation,
  • Kennenlernen von kulturellen Unterschieden in der internen und externen Geschäftskommunikation,
  • Umgang mit Missverständnissen und Konflikten,
  • Einübung von interkulturellen Fertigkeiten,
  • DOs and DON'Ts: Wo helfen sie weiter?

Interkulturelles Training – Die Methoden

Die erfolgreiche Vermittlung der Inhalte erfordert verschiedene Vorgehensweisen:

  • Abwechslung von strukturiertem Input mit interaktiven Übungsphasen
    (Rollenspiele und Simulationen zur Entwicklung von Handlungsoptionen und Verhaltensstrategien),
  • Simulation praxisnaher Kommunikationssituationen, die auf realen Erfahrungen von Teilnehmern und der Trainer beruhen,
  • Diskussion und Reflexionsübungen.

Interkulturelles Training – Der Transfer

Um die Nachhaltigkeit des Gelernten im Anschluss an das Training zu garantieren, sollten den Teilnehmern schon während des Seminars Strategien zum erfolgreichen Transfer der Fertigkeiten in das berufliche Alltagsleben an die Hand gegeben bzw. gemeinsam mit ihnen entwickelt werden. Erfolgt das Interkulturelle Training im Blended-Learning-Format, können zudem über Online-Lernplattformen im Nachhinein Trainingsmaterialien eingesehen sowie Beratung und Coaching in Anspruch genommen werden. Dies stärkt nicht nur die Motivation der Teilnehmer, sondern unterstützt sie dabei, sich konstant weiterzuentwickeln.
Ein solches Rundum-Paket finden Sie in den Interkulturellen Trainings und Coachings von avrami business communication:

  avrami Portfolio: Welche Interkulturellen Trainings bieten wir Ihnen?

In unseren Interkulturellen Trainings und Coachings werden Ihre Mitarbeiter von Experten geschult, die über langjährige Arbeits- und Führungserfahrung in der/n jeweiligen Zielkultur/en verfügen.
Unsere Seminare zu den Themen intercultural communication und cultural awareness sind nicht auf die reine Vermittlung von Wissen über andere Kulturen und somit nicht auf die Entwicklung von „Checklisten“ angelegt. Vielmehr unterstützen wir Ihre Fach- und Führungskräfte in der persönlichen Weiterentwicklung: Ihre Reflexionsfähigkeit wird ausgebaut, so dass sie in jeder interkulturellen Kommunikationssituation offen, flexibel und vor allem authentisch reagieren und agieren können. Zudem lernen Ihre Mitarbeiter, konstruktiv mit Missverständnissen und Konflikten – die es in interkulturellen Situationen immer geben wird – umzugehen.
Um die größtmögliche Nachhaltigkeit für Ihre Fach- und Führungskräfte zu erreichen, sind unsere Trainings stets:

  • maßgeschneidert
  • lernerzentriert
  • interaktiv
  • praxisorientiert

Kulturspezifische Trainings

In unseren kulturspezifischen Trainings und Coachings erhalten Ihre Fach- und Führungskräfte einen Einblick in die Kultur eines bestimmten Ziellandes, werden für die Wertvorstellungen und Umgangsformen der dort lebenden Menschen sensibilisiert und trainieren ihre interkulturellen Fertigkeiten.
[Mehr lesen]

Kulturübergreifende Trainings

In unseren kulturübergreifenden Trainings und Coachings sensibilisieren unsere Experten Ihre Mitarbeiter für den Einfluss von Kultur auf unsere Wahrnehmung und unser Handeln und sie ernen, kulturbedingte Denk- und Verhaltensmuster zu erkennen sowie richtig zu deuten. [Mehr lesen]

Trainings für interkulturelle Teams

In unseren Seminaren und Coachings unterstützen wir Sie in der Teamentwicklung von international zusammengesetzten Teams. Ihre Fach- und Führungskräfte lernen von unseren erfahrenen Experten, wie sie mit kultureller Verschiedenartigkeit positiv umgehen, Gemeinsamkeiten entdecken und das eigene kreative Potential besser nutzen. [Mehr lesen]

Entsendungstrainings - Reintegrationstrainings

Eine gute Vorbereitung auf das Leben im Zielland und eine angemessene Betreuung vor Ort sind ein wichtiger Teil des Entsendungsprozesses. Sie entscheiden häufig über den Erfolg eines für das Unternehmen bedeutenden und kostspieligen Projekts. Ebenso wichtig ist die Reintegration der Mitarbeiter in ihre Heimat im Anschluss an die Entsendung. Sie liefert Ihrem Unternehmen wichtige Impulse und beeinflusst den Erfolg weiterer Entsendungen. [Mehr lesen]

 avrami Trainingsformate: Präsenztraining oder Blended Learning?

Unsere Interkulturellen Trainings sind immer lernerzentriert, d.h. sie orientieren sich an den individuellen Bedarfen der Lernenden. Möglich wird dies u.a. durch einen ausgewogenen Methodenmix.
Neben dem klassischen Präsenztraining bieten wir Ihnen auch maßgeschneiderte, innovative Blended-Learning-Lösungen. In diesen werden Ihre Mitarbeiter über die Präsenzeinheiten hinaus individuell durch den Trainer betreut. Dadurch steigern wir die Motivation der Teilnehmer und bringen Ihre Mitarbeiter schneller und nachhaltiger zum Ziel.
Durch die Nutzung unseres (oder Ihres unternehmenseigenen) Learning Management Systems ermöglichen wir den Teilnehmern jederzeit und von überall, auf Trainingsmaterialien zuzugreifen sowie Unterstützung und Feedback von unseren Experten zu erhalten, um sich konstant weiterzuentwickeln.

 avramiTISCA© – Interkultureller Test

Interkulturelle Trainings: Vorbereitung für Entsendungen

Um die individuellen Bedarfe der Lernenden für Interkulturelle Trainings zu erfassen und Entwicklungsfortschritte beim Erwerb interkultureller Kompetenz darzustellen, hat avrami ein eigenes Analyse-Tool entwickelt: den avramiTISCA© – Test of Intercultural Sensitivity and Communication Apprehension.
Über das Abbilden von (Entwicklungs-)Potentialen hinaus unterstützt der avramiTISCA© Sie und Ihre Mitarbeiter bei der Entscheidung bezüglich einer Auslandsentsendung und erleichtert die Auswahl geeigneter Expat-Kandidaten. [Mehr lesen]

 Welche Trainings bietet Ihnen avrami außerdem an?

Leadership Skills

In unseren Management-Seminaren verbinden wir die Vermittlung von Führungskompetenzen mit relevanten interkulturellen und fremdsprachlichen Aspekten. Vom Konfliktmanagement über Verhandlungs- oder Moderationstrainings bis hin zum Change Management bieten wir Ihnen eine große Bandbreite an Seminaren für (internationale) Führungskräfte an. [Mehr lesen]

Sprachtrainings

Unser breit gefächertes Angebot an Sprachtrainings deckt inhaltlich alle Bedarfe ab: vom Anfängerkurs bis zum fachspezifischen Sprachtraining für Experten unterschiedlicher Abteilungen. Neben Englisch umfasst unser Programm an Wirtschaftssprachkursen alle europäischen wie auch die gängigen asiatischen Sprachen. [Mehr lesen]

  Hilfreiche Links

Sie möchten mehr erfahren über interkulturelle Kompetenz?
Auf den folgenden Seiten haben Wissenschaftler und Experten alles Wissenswerte zum Thema interkulturelle Kompetenz für Sie zusammengestellt.