DE EN

Der SIETAR Europa Kongress 2019 fand dieses Jahr in Leuven, Belgien, statt und war für uns ein Erlebnis der besonderen Art! Mehr als 400 interkulturelle Experten trafen sich für 3-6 Tage um sich inspirieren zu lassen und sich mit „Gleichgesinnten“ aus der ganzen Welt auszutauschen.

Multikultureller, diverser und spannender kann man sich eine Zusammenkunft von „Fachleuten“ kaum vorstellen! Wie sollte es auch anders sein, wenn Menschen aus allen Winkeln der Welt zusammenkommen, die sich dem Thema inter- und transkulturelle Kommunikation verschrieben haben.

Über jeden Experten, den wir kennengelernt haben, ob TrainerIn, ForscherIn oder Consultant können wir sagen: Hier ist aus der Vita Leidenschaft und aus der Leidenschaft Profession geworden!

Zudem war es eine großartige Gelegenheit, sich mit einigen Vorreitern und Koryphäen des Themenfelds – darunter Milton Bennett, Richard Lewis oder Robert Simons - persönlich austauschen und aktuelle Entwicklungen diskutieren zu können.

Den Rahmen der diesjährigen SIETAR Konferenz bildete das Thema “Building Dialogues on Diversity”. Die Titel der unzähligen Workshops TED style talks, panels and Keynote-Vorträgen zeigen eindringlich, welche Trends und Herausforderungen die Arbeit der interkulturellen Experten in den nächsten Jahren prägen werden: diversity & inclusion, unconscious bias, evidenzbasierte Trainingsmethoden, digital learning…

Wir freuen uns auf den weiteren Dialog mit den schlauen und außerordentlich sympathischen „Köpfen“, die wir in diesem Expertenkreis kennengelernt haben, die weiteren Gesprächen mit unseren Kunden und die Projekte und Konzepte, die sich aus diesem Austausch ergeben werden!