DE EN
Entsendungen

Entsendungen (5)

Wichtigstes Ziel interkultureller Trainings ist es, Expats erfolgreich auf die geänderten Arbeits- und Lebensbedingungen im Ausland vorzubereiten, so dass das Risiko eines vorzeitigen Abbruchs der Entsendung minimiert wird.

Aus langjähriger Erfahrung wissen wir, dass insbesondere in der ersten Phase der Entsendung gehäuft Probleme auftreten können, die auch durch eine intensive Vorbereitung nicht zu vermeiden sind. Die zentrale Herausforderung für den Expat und seine Familie ist in der Regel der individuelle Umgang mit dem „Fremdkulturschock“ in den ersten Monaten des Auslandsaufenthaltes. Die Rückkehr in die Heimat verläuft für die meisten Expats ebenfalls nicht völlig reibungslos – denn nicht nur ihr altes Umfeld hat sich verändert, sondern sie selbst auch. Häufig wird übersehen, wie wichtig eine erfolgreiche Wiedereingliederung auch für den Betrieb ist: Sie garantiert die Integration und Nutzung der im Ausland gemachten Erfahrungen.

Mit dem avrami Expat LifeGUIDE© begegnen wir diesen Herausforderungen effektiv und nachhaltig, indem wir Ihren Mitarbeitern eine Betreuung über den gesamten Entsendungsprozess bis hin zur Reintegration im Heimatland bieten. Möglich macht dies eine einzigartige Blended-Learning-Lösung, mit der wir Präsenztraining, Online-Learning und eCoaching kombinieren. Dabei wird der Expat während seines Auslandsaufenthaltes von dem ihm vertrauten Trainer/Coach aus dem Präsenztraining weiter betreut.

Zu Beginn der Maßnahme setzen wir zur Bedarfsklärung unser Potentialanalyse-Tool avramiTISCA© ein, das auch die Basis für die späteren Personal Action Plans bildet. In der Vor- und Nachbereitungsphase des Präsenztrainings kombinieren wir Anteile selbstgesteuerten Lernens mit interaktiven Aufgaben. Dadurch ist im Präsenztraining selbst wesentlich mehr Raum für Simulationen und Rollenspiele, in denen die Teilnehmenden eigene Handlungs- und Kommunikationsstrategien entwickeln können. Ein strukturierter Personal Action Plan, den der Expat in Abstimmung mit seinem Trainer selbst entwickelt, unterstützt die selbständige Weiterentwicklung der individuellen interkulturellen Fertigkeiten.

Der avrami Expat LifeGUIDE© stellt im Rahmen des Expat-Managements ein wertvolles Instrument zur nachhaltigen Erfolgssicherung Ihrer Entsendung dar!

Der Expat LifeGUIDE© steigert den Erfolg Ihrer Entsendungen durch:

•   Bedarfsorientierte Begleitung der Expats über den gesamten Entsendungszeitraum
•  Schnelle und valide Ermittlung des interkulturellen Entwicklungspotentials
•  Betreuung durch einen Trainer/Coach im gesamten Prozess
•  Individuelle Weiterentwicklung durch Personal Action Plans
•  Transfersicherung durch eCoaching/Coaching
•  Erfolgreiche Wiedereingliederung
•  Zeit- und ortsunabhängiges Lernen durch Nutzung des LMS

Successful returnee management by experienced relocation experts.

The individual preparation of your future expats for the challenges of intercultural communication is an essential part of the assignment process that is covered by our tailor-made training programmes.

A successful expatriate management additionally requires a professional organisational assistance and an extensive support of the expats abroad. To support our customers during these phases of the assignment process we collaborate with an experienced and renowned relocation service partner.

Our long-term partner supports you with their dedicated, multilingual, and competent local consultants who help your employees and their families with a smooth and successful transition to their new surroundings.

Our relocation partner professionally supports you and your expatriates in all aspects with local know-how, international experts, and an excellent network of authorities, realtors, removal companies, and service companies – in Germany and world-wide.

The successful reintegration of expatriates assures a clear competitive advantage and knowledge-management for your company!

Each foreign assignment transfer brings challenges that the expatriates and their families need to be prepared for. But the successful reintegration of employees is an equally important part of the foreign assignment process which gives your company important impulses and influences the success of other foreign assignments.

 

 

Challenges of reintegration

Returning to the home country can pose major challenges for expats and their families. All of the family members have had formative experiences abroad learning new roles, developing personal skills and assuming the values and norms of the host country. They all return to Germany as changed, more developed individuals, often without being consciously aware of the changes. 

But things may also have changed “back home”. Old networks and groups of friends may no longer be around, and reintegration back into the job can also bring unexpected challenges.

All of this can cause enormous stress. It’s not even unusual for returnees to leave the company shortly after repatriation. This costs an organisation the valuable knowledge and experience that returning employees bring back with them.


Support for repatriates and their families

In our repatriation training and coaching sessions we support your former expats and their families in finding their feet again “back home” in both their professional and private lives. We do this by preparing strategies for coping with potential stress factors.

  What we achieve with our repatriation training and coaching

  • A constructive approach to the unavoidable “reentry shock”
  • Reflection on and categorization of one’s intercultural experience abroad
  • Awareness training for the newly acquired roles, skills and behaviours abroad and the resulting challenges in Germany
  • Support in the reintegration process
  • Reduction of stress and “returnee burnout”

Die gelungene Entsendung von Mitarbeitern ist für internationale Unternehmen ein entscheidender Erfolgsfaktor.

Eine gute Vorbereitung auf das Leben im Zielland und eine angemessene Betreuung vor Ort sind ein wichtiger Teil des Entsendungsprozesses. Sie entscheiden häufig über den Erfolg eines für das Unternehmen bedeutenden und kostspieligen Projekts.

 

Ob bei Entsendungen nach Asien, Europa, Lateinamerika oder Afrika - In unseren interkulturellen Trainings bereiten wir Ihre Expats und Impats sowie deren Familien individuell auf ihren Auslandsaufenthalt vor.

Ziel der Trainings ist es, dem entsendeten Mitarbeiter und seiner Familie den Übergang in das neue kulturelle Umfeld zu erleichtern. Die Expats erhalten einen Einblick in die Kultur und Geschichte des Ziellandes, werden für die kulturbedingten Denkmuster und Umgangsformen der dort lebenden Menschen sensibilisiert und lernen, mit emotionalen Herausforderungen und fordernden Kommunikationssituationen flexibel umzugehen.

Sofern Partner und Kinder mitreisen, findet ein Teil des Trainings gemeinsam mit dem Partner/der Partnerin oder der ganzen Familie statt. Inhaltlich und methodisch wird das Vorbereitungstraining auf die Zielgruppe angepasst.

  • Contact

  • Expats / Impats +

    Expats / Impats Die gelungene Entsendung von Mitarbeitern ist für internationale Unternehmen ein entscheidender Erfolgsfaktor. Eine gute Vorbereitung auf das Leben im Zielland Read More
  • Expat LifeGUIDE +

    Expat LifeGUIDE Wichtigstes Ziel interkultureller Trainings ist es, Expats erfolgreich auf die geänderten Arbeits- und Lebensbedingungen im Ausland vorzubereiten, so dass das Read More
  • Reintegration +

    Reintegration The successful reintegration of expatriates assures a clear competitive advantage and knowledge-management for your company! Each foreign assignment transfer brings Read More
  • Relocation +

    Relocation Successful returnee management by experienced relocation experts. The individual preparation of your future expats for the challenges of intercultural communication Read More
  • 1