DE EN

Der Bildungsscheck - eines der beliebtesten Förderprogramme für betriebliche Weiterbildung in NRW - wurde 2019 nochmals neu aufgelegt.

Und das Beste daran: Die neuen Rahmenbedingungen ermöglichen eine schnellere und 
bedarfsgerechtere Inanspruchnahme!

Kleine und mittelständische Unternehmen mit weniger als 250 Beschäftigten profitieren enorm von diesem Zuschuss. Ihnen steht ein unbürokratisches Förderinstrument zur Verfügung, das sie für nahezu jede Weiterbildung nutzen können, die der beruflichen Qualifizierung dient.

Der Bildungsscheck wird von der Landesregierung NRW mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds finanziert. Vergleichbare Förderinstrumente gibt es, allerdings unter anderen Bezeichnungen, auch in einigen weiteren Bundesländern.

Was wird gefördert?

Gefördert werden Qualifizierungsmaßnahmen, die der Vermittlung von Schlüsselqualifikationen oder fachlichen Kompetenzen dienen. Darunter fallen u.a.:

  • Business-Kurse für Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch oder einer anderen Fremdsprache
  • Deutsch als Fremdsprache für alle Niveaus
  • Branchen- und themenspezifische Sprachkurse wie z. B. Englisch für Marketing & Vertrieb, Finanzen & Bankwesen, Human Resources, etc.
  • Soft Skills Trainings für Kommunikation & Persönlichkeitsentwicklung
  • Interkulturelle Trainings für alle Zielgruppen

Wie hoch ist die Fördersumme?

Die Förderhöhe pro Bildungsscheck beträgt 50 % der Trainingskosten, maximal jedoch 500,-€.

 

Wer hat Anspruch und wie sind die Rahmenbedingungen?

  • Jeder in NRW ansässige Betrieb mit weniger als 250 Mitarbeitern darf den Bildungsscheck beantragen
  • Es dürfen bis zu 10 Bildungsschecks im Jahr beantragt werden
  • Inhouse-Schulungen unabhängig von der Gruppengröße
  • E-Learning Angebote fallen ebenfalls unter die Förderung

Wie erhalten Sie einen Bildungsscheck?

Die Bildungschecks erhalten Sie in zugelassenen Beratungsstellen, die es in Ihrer Nähe gibt.

Im Rahmen der kostenlosen Beratung werden die persönlichen Voraussetzungen für die Förderung erläutert und die Bildungsschecks vergeben.

Sie können avrami business communication als gewünschten Weiterbildungsanbieter auf dem Bildungsscheck vermerken lassen.

Beratungsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier:

https://www.weiterbildungsberatung.nrw/beratungsstellensuche

Weitere Informationen zum Bildungsscheck NRW sowie die Antragsunterlagen zum Herunterladen finden Sie hier:

https://www.mags.nrw/esf-antrag