DE EN
Kommunikation im internationalen Management

Kommunikation im internationalen Management (4)

Wenn Projekte mit einem multikulturellen Team gemanagt und über Standortgrenzen hinweg geplant und umgesetzt werden, ist neben dem fachlichen Knowhow die reibungslose Kommunikation zwischen den Projektmitgliedern von entscheidender Bedeutung.

Internationales Projektmanagement ist weitaus mehr als Projektarbeit in einer anderen Sprache. Es stellt besondere Anforderungen hinsichtlich Abwicklung, Führung und Kommunikation.
Wenn Sie sich intensiv mit den Besonderheiten anderer Kulturen auseinandersetzen und ein Verständnis dafür entwickeln wie unterschiedliche Persönlichkeiten die Projektarbeit beeinflussen können, werden Sie internationale Projekte erfolgreicher managen.

Denn Sie sind in der Lage interkulturelle Risiken und Chancen besser zu bewerten und in Ihrer Projektplanung zu berücksichtigen.
Dieses Seminar macht Ihnen die entscheidenden Faktoren erfolgreicher Arbeit in internationalen Projektteams bewusst und leistet praktische und erprobte Hilfestellung beim Aufbau und bei der Führung internationaler Projektteams.
Voraussetzungen: Sie sollten grundlegende Kenntnisse im Projektmanagement mitbringen und erste Erfahrungen als Projektleiter oder Projektmitarbeiter gesammelt haben oder in anderer Funktion in Projekten eingebunden gewesen sein.

Gemäß einer Studie des British Council besteht die größte Herausforderung für internationale Unternehmen darin, Mitarbeiter mit interkultureller Kommunikations- und Handlungskompetenz zu finden und zu binden. Eine weitere Herausforderung stellt die Sensibilisierung der Fach- und Führungskräfte für den tiefgreifenden interkulturellen Lernprozess und die daraus resultierenden Chancen dar.

Mit unserem Seminar „HR Beratungskompetenz für Entsendungen“ richten wir uns an Unternehmer, Führungskräfte und Personalentwickler, die ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Auslandsentsendungen und bei der erfolgreichen Wiedereingliederung in das Unternehmen nach der Entsendung unterstützen möchten.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Aufgaben des Expatriate Managements, die Vorbereitung von Auslandsentsendungen, die Betreuung der Expats während der Entsendung und die erfolgreiche Wiedereingliederung der entsandten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach ihrer Rückkehr.

In der globalisierten Unternehmenswelt arbeiten multikulturelle Produkt- und Projekt- teams sowohl bereichsübergreifend als auch länderübergreifend zusammen. Zum Erfolg dieser internationalen Organisationseinheiten tragen nicht nur fachlich-organisatorische Elemente und Strukturen bei, sondern vor allem belastbare menschliche Beziehungen, Vertrauen, klare Regeln sowie eine reibungslose Kommunikation.

Das Verständnis unterschiedlicher, häufig kulturell geprägter Handlungsmotive und Verhaltensmuster sowie die Wahrnehmung individueller Potenziale und Stärken fördern ein inspiratives und konstruktives Arbeitsumfeld. Denn die Wertschätzung von Diversität in jeglicher Hinsicht kommt in letzter Konsequenz dem Unternehmenserfolg zugute. In einem funktionierenden Team muss die Individualität des Einzelnen integriert und die Unterschiedlichkeit der Anderen (unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Alter und Religionszugehörigkeit) wertgeschätzt werden.

Die häufigsten Ursachen mangelnder Leistungsfähigkeit von Teams sind unklare Zielvermittlung, verbesserungswürdige Arbeitsmethodik, suboptimal strukturierte Prozesse und zwischenmenschliche Konflikte. Neben den fachlichen Arbeitsthemen sollte Teamentwicklung deswegen die Förderung der Beziehungen der Teammitglieder untereinander und die Kommunikation im Team als Schlüsselelemente der Zusammenarbeit berücksichtigen.

Bei der Organisationsform eines virtuellen Teams, dessen Mitglieder zur Bewältigung einer herausfordernden Aufgabe an verschiedenen Orten und teilweise auch zu verschiedenen Zeiten zusammenarbeiten, wird diese Problematik noch verschärft.

Mit unseren Trainings zum Themenkomplex „Team Development“ unterstützen wir Sie bei Ihrer individuellen Teamentwicklung.

 

TOPICS

  • High Performance Teams bilden
  • Teams entwickeln und motivieren
  • Team Coaching: Konflikte lösen und Teamprozesse optimieren
  • Teamspirit schaffen und verbessern
  • Virtuelle Teams entwickeln

In vielen Unternehmen muss sich die Personalentwicklung auf die Bedürfnisse multikultureller Belegschaften und internationaler Standorte einstellen. Nur so kann sie beispielsweise das Risiko von Fehlbesetzungen, gescheiterten Projekten oder vorzeitigen Abbrüchen von Auslandsentsendungen reduzieren.

Die Notwendigkeit einer systematischen und professionellen internationalen Personalentwicklung wird von immer mehr Unternehmen erkannt. Das internationale HR-Development befasst sich schwerpunktmäßig mit standortübergreifenden Prozessen und Projekten, die Mitarbeiterführung und Organisationsführung betreffen.

Im täglichen Miteinander kommt es zwangsläufig zu interkulturellen Kommunikationssituationen, in denen unterschiedliche Denk- und Verhaltensmuster aufeinander treffen. Die Herausforderung besteht darin, trotz der großen Vielfalt an kulturellen Prägungen eine gemeinsame Unternehmens- und Organisationsidentität aufzubauen. Es gilt kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu erkennen und sie  positiv im Sinne der internationalen Zusammenarbeit zu nutzen.

Nur so kann es gelingen geeignete Verhaltens- und Arbeitsweisen zu implementieren und den Prozess der Zusammenstellung, Qualifizierung und Führung von Individuen und Teams gemäß der Führungsleitsätze zu formen. Neben dem Implementieren von HR-Tools sowie Kommunikations- und Motivationsprozessen, ist ein weiteres Ziel der internationalen Personalentwicklung Synergien zu schaffen, Ressourcen zu entwickeln und Potentiale zu fördern.
In unseren Seminaren zum Themenkomplex „International HR Development“ lernen Sie die besonderen Herausforderungen internationaler Personalentwicklung kennen und erlernen erfolgreiche Methoden der Mitarbeiter- und Organisationsführung.

  • Leadership +

    Leadership Führungskräfte begegnen im internationalen Umfeld unterschiedlichen Kulturen, Werten und Persönlichkeiten. Dadurch wird ihre Führungsaufgabe zu einer ganz besonderen Herausforderung.In dieser Mehr lesen
  • International Leadership +

    International Leadership Managen im internationalen Umfeld erfordert fachliches Know How sowie Verständnis für kulturelle Besonderheiten und die Persönlichkeit der Kommunikationspartner. Wir richten Mehr lesen
  • Coaching +

    Coaching In der internationalen Arbeitswelt gewinnt das Coaching als wirkungsvolles Instrument gezielter Mitarbeiterentwicklung zunehmend an Bedeutung. Unsere Business Coachings sind speziell Mehr lesen
  • Blended Learning +

    Blended Learning Mit unseren Blended Learrning Lösungen begleiten wir Ihre Mitarbeiter über das Präsenztraining hinaus – individuell und zeitsparend! Unsere maßgeschneiderten, innovativen Blended Mehr lesen
  • Unser Ansatz +

    Unser Ansatz Durch jahrzehntelange Erfahrung sind wir zu der Überzeugung gelangt, dass Business Kommunikation im internationalen Umfeld nur dann erfolgreich sein kann, Mehr lesen
  • Führung und Kommunikation +

    Führung und Kommunikation Fach- und Führungskräfte müssen zunehmend in einem internationalen Umfeld agieren. Nur wenn sie in der Lage sind, in allen Business Mehr lesen
  • 3D Plus Modell +

    3D Plus Modell Ihr dreifacher Nutzen Von unserem 3D Plus Trainingsmodell profitieren unsere Kunden gleich dreifach, denn sie erhalten ein Leadership Training, in Mehr lesen
  • 1