Diversity mit Lego© Serious Play©

Lego serious play

Sie suchen einen niederschwelligen, erlebnisorientierten Einstieg in das Thema „Diversity“ ? Dann empfehlen wir Ihnen unseren Workshop, in dem wir mit der Methode Lego® Serious Play® das Thema „Vielfalt in Organisationen“ für Ihre Mitarbeitenden „greifbar“ machen.

Lego® Serious Play® hat sich als innovatives Denkwerkzeug bewährt, um komplexe Fragestellungen zu bearbeiten und auch die subtilen, verborgenen Einflussfaktoren sichtbar zu machen. Ihre Mitarbeitenden werden sich mit der Frage „Welche Bedeutung hat das Thema Diversity für unser Unternehmen?“ auseinandersetzen. Dabei geht es insbesondere um den intensiven Austausch zu den erarbeiteten Modellen, was zu neuen Denkanstößen und Perspektiven führt. Das strukturierte Arbeiten mit LEGO® baut auf die nachgewiesene Hand-Hirn-Verbindung, um ruhende kreative Potenziale anzuregen.

Sie werden überrascht sein, zu welchen Erkenntnissen und Einsichten Sie „spielerisch“ gelangen, welche Sie dann bei der Einführung des Themas und der zugehörigen Prozesse in ihrem Unternehmen nutzen können.

Diversity Awareness

Awareness Training

Sie möchten Ihre Mitarbeitenden für die Vorteile von Vielfalt sensibilisieren und die personelle Vielfalt zur treibenden Kraft in Ihrem Unternehmen machen? Ein Klima der gegenseitigen Wertschätzung schaffen, in dem das Gefühl der Zusammengehörigkeit zum Wohle und Wachstum des Individuums wie auch des Unternehmens gedeihen kann? Dann nutzen Sie das Potential einer vielfältigen Belegschaft für mehr Kreativität und Innovation und damit zur besseren Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens.

In diesem Training werden Ihre Mitarbeitenden hinsichtlich der wichtigsten Aspekte von Diversität sensibilisiert. Sie erlangen ein Grundwissen über die Dimensionen von Vielfalt und verstehen die Bedeutung von Diversity bezogen auf den Unternehmen­serfolg und ihre persönliche Rolle im bestehenden System sowie ihre Einflussmöglichkeiten.

 

Diversity Dimension: Ethnische Herkunft und Nationalität

Dimensionen von Diversity Etnik

Möchten Sie ein attraktiver Arbeitgeber für Menschen anderer Nationalitäten sein? Ist es Ihnen wichtig, dass Ihre Fachkräfte und Teams die kulturelle Vielfalt widerspiegeln, die Sie auch bei Ihren Kunden und Geschäftspartnern vorfinden? Für Ihr Unternehmen bringt dies zahlreiche Vorteile mit sich: Sie erschließen sich neue Märkte, schärfen Produkte, punkten im globalen Wettbewerb und binden Ihre Fach- und Führungskräfte langfristig.

In unseren Trainings mit dem Schwerpunkt „Kulturelle Gerechtigkeit (Herkunft und Nationalität)“ unterstützen wir Sie dabei, das volle Potential Ihrer ethnisch diversen Belegschaft auszuschöpfen und Rahmenbedingungen für ein inklusives Umfeld zu schaffen, in dem sich alle Mitarbeitenden respektiert und wertgeschätzt fühlen.

Sie werden Sie für kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten sensibilisiert und erfahren, wie Sie fremde Kulturen in die eigene Unternehmenskultur erfolgreich integrieren. Sie werden Ideen zur Steigerung der interkulturellen Kompetenz in Ihrer Organisation entwickeln und Möglichkeiten kennenlernen, um ausländische Fachkräfte erfolgreich anzusprechen.

Diversity Dimension: Gender Diversity

Dimensionen von Diversity Gender

Wir alle kennen die Klagen aus Politik und Gesellschaft: Die Frauenquote in den gut bezahlten Jobs ist zu gering und steht in keinem Verhältnis zur ihrer Qualifikation. In den Chefetagen sind Frauen extrem unterrepräsentiert. Wie hoch ist der Frauenanteil in Ihrem Unternehmen? Gibt es neben dem Aspekt der Geschlechter-Gerechtigkeit unternehmerisch relevante Gründe, für einen größeren Frauen-Anteil in Führungspositionen?

Die Antwort lautet eindeutig: Ja! Eine aktuelle McKinsey Studie kommt zu dem Schluss: Firmen, in denen Frauen führende Positionen innehaben, erwirtschaften mehr Gewinn!

In unseren Trainings mit dem Schwerpunkt „Gender-Diversity“ werden Sie sich der Auswirkungen von Unternehmenskultur und Führungsverständnis auf die Gender-Gerechtigkeit im eigenen Unternehmen bewusst und reflektieren über klassische Männer- und Frauenbilder. Wir erläutern den Nutzen der Gender-Vielfalt für die Kommunikation und Entscheidungsfindungsprozesse ebenso wie den Benefit für die Personalgewinnung und -bindung. Tipps für gendergerechte Information und Kommunikation runden das Training ab.

Diversity Dimension: Age Diversity

Dimensionen von Diversity Age

Der demographische Wandel als auch der Fachkräftemangel machen Age- Diversity zu einer wichtigen Stellschraube für Ihren Unternehmenserfolg. So groß ihr positives Potenzial auch ist, so stark sind die negativen Konsequenzen, wenn die Alters-Vielfalt in Unternehmen nicht gut gemanagt wird.

Mit zunehmender Altersdiversität steigt auch die Altersdiskriminierung und zwar in beide Richtungen. Die etablierten Mitarbeitenden nehmen die Ideen und das Methodenwissen der jungen Kolleg*innen nicht ernst und die Jungen halten die Arbeitsweisen und Erfahrungen der Älteren für überholt.

Dabei haben beide viel voneinander zu lernen und können sich gewinnbringend ergänzen. Es gilt das komplementäre Wissen gut für den Unternehmenserfolg zu nutzen. In unseren Trainings mit dem Schwerpunkt „Age-Diversity“ werden Sie über stereotype Vorstellungen von „alt“ und „jung“ reflektieren und die Vorteile des wertschätzenden Umgangs miteinander kennenlernen.

Durch einen Perspektivwechsel erhöhen Sie das Verständnis füreinander und verstehen den Nutzen der Altersvielfalt für die Teamarbeit und den Unternehmensfortschritt und -erhalt. Tipps für die Führung altersdiverser Teams und die Teamarbeit an sich erleichtern den Transfer des Gelernten in den Alltag.

Für alle weiteren Kerndimensionen oder Ihre individuell für Ihr Unternehmen identifizierten Dimensionen von Vielfalt fragen Sie uns bitte an!

Kontakt

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Viele Aufgaben in der komplexen Geschäftswelt von heute lassen sich nur noch in interdisziplinären bzw. funktionsübergreifenden Teams erfolgreich meistern. Ohne den fachlichen Input und den Erfahrungsschatz verschiedener Disziplinen und Abteilungen (Entwicklung, Marketing, Finanzen usw.) sind innovative und kreative Lösungen für komplexe Probleme kaum noch denkbar. Trotz dieser Erkenntnis performen interdisziplinäre Teams oft deutlich schlechter als herkömmliche Gruppen. Denn das Zusammenkommen verschiedener Denkstile, Arbeitsweisen und nicht zuletzt Werte muss gut gemanagt werden, ansonsten drohen Frustration und Chaos. 

Mit unseren Trainings zum Thema „Arbeit in funktionsübergreifenden Teams“ setzen wir auf den zwei Schlüsselebenen an: der Interdisziplinären Kompetenz und den Techniken der interdisziplinären Zusammenarbeit:

Sie entwickeln Ihre Haltung im Umgang mit Unterschiedlichkeit und Ambiguität weiter und erfahren, welche Bedeutung Zusammenhalt für die interdisziplinäre Zusammenarbeit hat und wie er gesteigert werden kann. Sie erproben Methoden und Kollaborationstools, die es Ihnen ermöglichen, Kommunikation effektiv einzusetzen und das Wissen unterschiedlicher Disziplinen zu integrieren.

 

Inclusive Leadership: Führen von diversen Teams

Inclusive Leadership


Als Führungskraft sind Sie dafür verantwortlich, Vertrauen zu schaffen, solide Beziehungen aufzubauen und effektive Teams zu bilden. Dies ist bei divers zusammengesetzten Teams oft herausfordernd und es braucht eine Reihe von führungsrelevanten Kompetenzen und Instrumenten, damit ein Team an seiner heterogenen Zusammensetzung nicht scheitert, sondern stattdessen die empirisch vielfach bestätigten Vorteile der Diversität voll ausschöpfen kann.
In diesem Training machen Sie sich mit der Bedeutung von Diversität und Inklusion im Zusammenhang mit dem Inclusive Leadership vertraut und reflektieren Ihre eigene Führungsphilosophie. Sie erkennen die Auswirkungen von Unconscious Bias auf die Performance Ihres Teams und erfahren, welche Gegenmaßnahmen es gibt. Sie lernen eine Reihe von praktischen Methoden und Instrumenten des Inclusive Leadership kennen und erproben deren Umsetzung.
So wird es Ihnen künftig leichter fallen, Vertrauen und psychologische Sicherheit in Ihren diversen Teams zu schaffen und weiterzuentwickeln.

Haben Sie noch Fragen?
Wir beraten Sie gern!

Jetzt anfragen!

Britta Kaiser

Britta Kaiser
Senior Advisor Global Skills & Diversity
britta.kaiser@avrami.com
0231 / 53 20 38 - 23

Eva Avrami

Evangelia Avrami
Managing Director & Owner
evangelia.avrami@avrami.com
0231 / 53 20 38 - 22

Suche